Was braucht man zum Tanzen ?

Man braucht bequeme Kleidung. Erfahrene Schottentänzer tragen spezielle Tanzschuhe (Ghillies), aber Turnschläppchen oder Gymnastikschuhe sind ebenfalls zweckmäßig. Turnschuhe oder Straßenschuhe sind nicht geeignet. Männer brauchen nicht unbedingt einen Kilt (der auch sehr teuer ist). Allerdings ist Tanzen mit einem Kilt schon ein besonderes Erlebnis (auch optisch für die Ladies).

Braucht man einen festen Partner ?

Nein. Beim SCD wird bei jedem Tanz der Partner gewechselt, denn es ist in erster Linie soziales Tanzen und man möchte mit möglichst vielen Leuten tanzen.

Muss man Mitglied im RSCDS sein ?

Nein. Jeder darf mittanzen auch ohne Mitgliedschaft. Die RSCDS (Royal Scottish Country Dance Society) freut sich aber über Unterstützung.

Muss man englisch können ?

Nicht unbedingt, aber es hilft. Der Unterricht in den Gruppen ist normalerweise in Deutsch (es sei denn, wir haben Englisch sprechende Gäste). Aber die Figuren haben englische Namen  und werden im Unterricht auch nach RSCDS-Standard angesagt, damit man problemlos auch in anderen Gruppen mittanzen kann. Workshops werden häufig auf englisch gehalten, denn viele der Lehrer kommen aus Schottland.

Was trägt der Schotte unter dem Kilt ?

Das ist nach wie vor ein Geheimnis. Vielleicht erfahrt ihr es wenn ihr vorbeikommt und fragt.